Unser Stamm

Der Stamm Martin Bucer wurde im Jahre 1988  vom pensionierten Pfarrer Hermann Federschmidt, der bei uns wolf heißt, gegründet. Seit dem sind wir mit mehreren Gruppen im Bonner Westen und in Alfter vertreten.  Eine Enge Freundschaft verbindet uns sowohl mit der evangelischen Hardtberggemeinde und der Kottenforstgemeinde in Alfter, die uns unter anderem Räumlichkeiten, für unsere Gruppenstunden bereitstellen.

Als Christliche Pfadfinder sind wir eine Gemeinschaft von und für junge Leute. Gemeinsam wollen wir uns bemühen, Christen der Tat zu sein und lernen mündige und verantwortungsbewusste Menschen zu werden. Mehr Informationen über die Art unserer Arbeit erfährst du hier.

Zur Zeit sind wir ungefähr 70 Pfadfinder im Alter von 6 bis 94 Jahren. Wir vereinen also alle Generationen: von ganz neuen Wölflingen, die sich grade erst anfangen für die Pfadfinder zu begeistern, über engagierte Jugendliche, die teils selbst Gruppen leiten oder auch noch Gruppenmitglieder sind, bis hin zu unserem 94 Jährigen Stammesgründer, der uns immer noch jedes Jahr zu seinem Geburtstag einlädt.

Wir freuen uns über Kontaktanfragen jeder Art. Gerne beherbergen wir andere Pfadfinder in unserem Stammesheim, knüpfen Kontakte mit anderen Jugendorganisationen oder heißen neue Mitglieder in unserer Mitte willkommen. Du kannst unseren Stammesführer fuchs über das Kontakt-Formular erreichen. Zudem findest du unter dem Menüpunkt „Gruppenstunden“ Informationen, welche Meuten und Sippen es zurzeit wo gibt.

Gut Pfad

euer Stamm Martin Bucer